Philosophie und Ansatz


Während meines Gesangstudiums gewann ich nebst phonetischer, stimmphysiologischer und logopädischer Kenntnisse erste praktische Erfahrungen im Bereich der Kinder- Jugend und Erwachsenenstimmbildung. Seit 2015 bin ich als Gesanglehrerin im Bereich Klassik, Jazz, Pop, Rock bis zum Musical im Einzel- und Gruppenunterricht tätig. Von Mai bis Dezember 2016 hatte ich einen Lehrauftrag für Gesang an der Musikschule- Berlin Charlottenburg. Seit Anfang 2017 gebe ich hauptsächlich privaten Einzelunterricht und coache zusätzlich Chöre in der Vorbereitung für große Werke.

Weiterbildungen:
– Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie (Gisela Rhomert)
– Popgesang- Contemporary Non Classical Styles (Prof. Sascha Wienhausen, Anika Neipp, Winnie Brückner) seit 10/2018

Mein Ansatz
„Der freie Ton kommt vom Körper in seiner Ganzheit.“
Singen muss sich in einer Gesangsstunde in voller Freiheit entfalten können.
Mein Ziel ist es daher einen individuellen freien Stimmklang auf Basis einer fundierten Technik Stimmentwicklung, gekoppelt mit Selbstwahrnehmung, und Persönlichkeitsbildung ohne jeglichen Leistungsdruck zu vermitteln.

Meine Unterrichtsangebote richten sich an:
• Anfänger jeden Alters
• SängerInnen, die semi-professionell tätig sind
• angehende StudentInnen in der Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen
• Schauspieler, Tänzer, Logopäden.
• Kleingruppen (2er, 3er oder 4er Gruppen)

IMG_1628 klein

Mein Unterricht umfasst:
• flexible Zwerchfellatmung
• Stimmsitz
• Stimmausgleich
• Wahrnehmungsschulung
• Körperarbeit
• Koordination von Stimme und Körper
• Interpretation
• Intonation